Inn-Salzach wir RadReiseRegion Ergebnis unsere Planungen in der Region

Lohn von 3 Jahren Planung, Inn-Salzach wir RadReiseRegion

Mit der positiven Zertifizierung durch den ADFC ist es jetzt offiziell. Inn-Salzach wird die nächste RadReiseRegion in Deutschland. Auf der ITB in Berlin im  März wird die Auszeichnung überreicht.

Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter uns. Mehr als 3 Jahre war das Team in der Radregion Inn-Salzach tätig. Von der Recherche über die Netzplanung, vielen Gesprächen vor Ort, der Streckenerfassung sowie Beschilderungsplanung, Kartenerstellung, Infotafelproduktion bis zur Kontrolle der Montage, haben wir unser gesamtes Know-how in die Region gebracht. Der Lohn der Arbeit ist nun die Auszeichung als RadReiseRegion.

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Inn-Salzach wurde ein beeindruckendes Projekt in 3 Jahren umgesetzt. Die Zahlen sprechen für sich…

  • Erarbeitung eines durchgängingen Radwegenetztes inkl. Digitalisierung mit 1.500 km Radwegenetz,
  • 24 neuen Thementouren,
  • 18 Fernradwegen/überregionale Radwege,
  • 800 georeferenzierte POIs und
  • 96 Infotafeln in 55 Kommunen
  •  flächendeckende Service-Infrastruktur mit Radverleihstellen, E-Bike-Tankstellen, bett+bike Betriebe Schlauchautomaten, etc.
  • 24 ehrenamtliche Wegepaten befahren in regelmäßigem Turnus die Radwege in der Inn-Salzach-Region, prüfen den Zustand von Wegebeschaffenheit und Beschilderung und melden eventuelle Mängel an das Qualitätsmanagement
  • an 2.557 Standorten sind 5.420 Wegweiser, 3.473 Einhängesignets, 399 Pfosten und 230 Pfostenverlängerungen angebracht worden
  • die Umsetzung entspricht in Aufbau und Struktur den Anforderungen des ADFC
andrea-streiter
Andrea Streiter
Tourismusverband Inn-salzach
Geschäftsführerin

Green-solutions hat uns erfolgreich über 21/2 Jahre durch den gesamten Prozess zur RadReiseRegion geführt. Das Team unter Leitung von Janina Bäumler hat alle Prozessschritte erfolgreich umgesetzt und damit die Grundlage für die RadReiseRegion Inn-Salzach geschaffen. Durch die digitale Basis der Infrastruktur in tourinfra sehen wir uns für die Weiterentwicklung der Radregion gut aufgestellt.

Ergebnis der Arbeit in Bildern

Related Posts

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.