Kirchen und Radfahren –  das verbindet der Simultankirchen Radweg in der wunderschönen Oberpfalz.  Im Rahmen des aktuellen Projektes hat green-solutions die Strecken abgefahren und die Beschilderung sowie Radbegleitinfrastruktur überplant. Desweitern umfasst das Konzept die Möblierung der Rastplätze, Getaltung von Informationstafeln und on top eine Fahrradkarte.

Die Radwege wurden nach den Vorgaben des ADFC und der FGSV ausgeschildert. Die Streckenerfassung erfolgt dabei mit tourinframobil (digital und georeferenziert). Die Planung der Beschilderung setzt das Team mit Hilfe von tourinfra® um. Die Erzeugung der Druckvorlagen für die Schilderproduzenten wird ebenfalls mit tourinfra® realisiert.

Zukünftig kann die Weiterentwicklung der Radwege durch den Förderverein vor Ort selbst durchgeführt werden. Alle relevanten Daten sind in tourinfra zusammengefasst. Die Infrastrukturverwaltung bietet einen optimalen Überblick über die gesamten Standorte des Gebiets. Mit Hilfe von tourinfra® können die erfassten Schilder ganz einfach mit einem Klick, bei Bedarf aus dem System heraus nachbestellt werden.

Fotos: © Stefan Gruber, Susanne Götte

Related Posts

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.