3. Platz beim Tourismuspreis des ADAC Trans Bayerwald ein voller Erfolg
Gleich zweimal wurde die Mountainbikereiseroute Trans Bayerwald ausgezeichnet:

Der Tourismusverband Ostbayern ist mit dem Projekt Trans Bayerwald Gewinner der Goldenen Pedale 2020 des ADFC Bayern in der Kategorie „Bestes Radtourismus Gesamtkonzept“ und kann mit dem 3. Platz beim ADAC Tourismuspreis 2020 glänzen.

 

Mit einer Gesamtlänge von ca. 700 km und 17.000 Höhenmetern bietet die längste Mountainbike-Reiseroute Deutschlands insgesamt 14 Tagesetappen, die in eine Nord- und Südroute aufgeteilt sind. Die Ausschilderung der MTB-Strecken lenkt die Besucherströme gezielt unter Berücksichtigung des Naturschutzes. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen wurden Landkreistouristiker, Gemeinden, Bayerische Staatsforsten, Naturparke, Nationalpark, Naturschutzbehörden u.v.m. aktiv miteinbezogen.

Daniela Schilling
Daniela Schilling
Ostbayern Tourismus e.V.
Marketingleitung Bayerischer Wald

Im Rahmen der Umsetzung des LEADER Kooperationsprojektes „Umsetzung der Mountainbikerunde Trans Bayerwald“ haben wir sehr eng mit green-solution zusammengearbeitet. Hauptaufgabe war die Erstbefahrung und Dokumentation der 700 km langen Strecke sowie die Endabnahme der Beschilderung. Außerdem wurde gemeinsam mit unseren Partnern das Beschilderungskonzept erarbeitet und umgesetzt. Die vorhandenen Tools der Fa. green-solution wie das Tourenverwaltungssystem und der Tourenplaner haben erheblich zur Organisation der Strecke  und Arbeitserleichterung beigetragen. Die Zusammenarbeit mit green-solution war zu jeder  Zeit zuverlässig, kompetent und vertrauensvoll.

Ein Großprojekt wird sichtbar
Konzeption – Erfassung – Planung –
Produktion – Montage – QM-Management
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.