Seit Ende Oktober steht das umfangreich erweiterte Qualitätsmanagement allen Nutzern und Kunden der tourinfra zur Verfügung. In den vergangenen Monaten wurden an vielen Stellen weitere Verbesserungen und Systemerweiterungen umgesetzt. Für die Regionsadministratoren sind viele Funktionen in der Verwaltung hinzugekommen:

  • Eine Mehrfachbearbeitung von Meldungen und Maßnahmen
  • Es können hunderte von Maßnahmen in einem Arbeitsschritt erstellt werden
  • Upload von Streckenbegehungs-Protokollen wurde erweitert
  • Integration eines Benachrichtigungssystem für das Qualiätsmanagement
  • etc.

Für alle unsere Kunden steht im Rahmen der Erweiterung QM-Managements ein Mängelmelder-Tool für die Website zur Verfügung (Beispiel unten aus dem Chiemgau). Darüber hinaus können Kunden wie am Beispiel Uelzen bereits umgesetzt Ihre Gäster zur Mitarbeit über die Standortaufkleber mit Verlinkung zum Mängelmelder motivieren. Die Standortaufkleber können an das jeweilige CI der Region angepasst werden. Es kann auch eine Version in Richtung Sicherheit mit SOS-Informationen oder nächstliegenden  Sammelpunkten für die Rettungskette umgesetzt werden.Aufkleber in der Heideregion Uelzen. Verlink auf den Mängelmelder

Qualitätsmanagement erweitert die Einsatzmöglichkeiten von tourinfra
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.