Planung bleibt sichtbar tourinfra zur Qualitätssicherung

im Naturpark Ammergauer Alpen

Über 500 km umfasst das Wanderwegenetz des Naturpark Ammergauer Alpen. Zwischen 2016 und 2018 wurden die Wanderwege von green-solutions in Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren abgestimmt, im Gelände digital erfasst und eine einheitliche Beschilderung für die ganze Region neu geplant. tourinfra® war hier bereits von zentraler Bedeutung: die zukünftige Beschilderung war durch tourinfra schon vor der Montage für alle Beteiligten sichtbar geworden.

Nach der direkten Bestellung der Schilder aus tourinfra® zeigte sich die nächste Stärke unseres Tools bei der Montage der Beschilderung selbst:

Gemeindliche Bauhöfe, DAV Sektionen und externe Dienstleister: sie alle konnten anhand tourinfra auf die Beschilderungsplanung mit konkreten Standortdaten zur vorgesehenen Beschilderung draußen im Gelände zurückgreifen und die Montage der neuen Beschilderung in 2018/2019 erfolgreich abschließen.

Nach der erfolgreichen Montage gilt es nun die Qualität des Angebots dauerhaft zu sichern.

tourinfra® steht hier dem Naturpark Ammergauer Alpen und seinen Rangern als Tool im Qualitätsmanagement aktiv zur Seite. Mit tourinfra® mobil können im Gelände die Beschilderung am Standort geprüft und über das Meldesystem Meldungen bei Beschädigungen oder fehlenden Schildern an die Verantwortlichen abgegeben werden.

Überdies erweist sich tourinfra® im Naturpark als wertvolle Unterstützung für die Sicherheit der Wanderer. So verfügt auch die Bergwacht über einen Zugang zu tourinfra®. In einem Notfall kann die Bergwacht anhand der durchgegebenen Standortbezeichnung auf den Hauptwegweisern umgehend die Koordinaten für ihren Rettungseinsatz ermitteln.

florian
Florian Hoffrhone
Naturpark Ammergauer Alpen
Geschäftsführer

Tourinfra erwies sich als ein wertvolles Hilfsmittel während der Neubeschilderung der Wanderwege in insgesamt sechs Gemeinden und sieben DAV Sektionen. Ein Neubeschilderungsprojekt endet aber nicht mit der Montage der Wegweiser. Wenn Wegweiser beschädigt oder nachträgliche Verbesserungen notwendig sind, unterstützt uns Tourinfra beim Qualitätsmanagement der Wanderinfrastruktur optimal.

Ein Großprojekt wird sichtbar
Konzeption – Erfassung – Planung –
Produktion – Montage – QM-Management
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.